Startseite Übersicht Kundenbereich Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Startseite Datenscutz Impressum
 Schutzausrüstungen und
Abschirmsysteme auf der
Arbeitssicherheit Schweiz
    zurück blättern  
   
 Seit über 60 Jahren ist die Firma Pedi ein kompetenter Partner für die chemische, pharmazeutische und kerntechnische Industrie.

Die Firma ist spezialisiert auf Entwicklung, Produktion und Verkauf von Schutzausrüstungen und Abschirmsystemen für Mensch und Umwelt.


Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei die flexiblen Umhausungen ein. Bei Tätigkeiten oder im Umgang mit flüchtigen Partikeln oder Aerosolen stellen die Arbeitszelte eine Art Schutzzone dar.

Mithilfe eines Unterdruckes verhindern die Einhausungen auf wirkungsvolle Weise jede Ausbreitung von Gasen, Dämpfen und Teilchen in die Umgebung.

Ein typisches Arbeitszelt besteht aus einem stabilen Rahmen und einer darin aufgehängten flexiblen Umhausung. Sämtliche Gerüstkomponenten befinden sich außerhalb des Zeltes und bleiben kontaminationsfrei. Der Innenraum der Einhausung ist komplett leer und einfach zu reinigen.

Die Abmessungen und Ausführungsdetails können gemäß Kundenwunsch individuell angepasst werden. Die Größe kann von der Zeltversion (siehe Bild) bis hin zu einer kleinen Tischvariante (am Pedi Messestand auf der Arbeitssicherheit Schweiz vom 19. bis 21. Juni 2018 in Bern ausgestellt) individuell gewählt werden.
   
   
 
 
 
vergrößern
Pedi Messestand auf der ASS 2016 in Bern.
 
 
 
vergrößern
Umhausung. (Bilder: Pedi)
  Firmenkontakt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ASS Bern
Arbeitssicherheit Schweiz
Halle 3.2
Stand F 11
  zurück blätternSeitenanfang