Startseite Übersicht Kundenbereich Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Startseite Datenscutz Impressum
 Scheuersaugmaschine aus Edelstahl für Hygienebereiche
    zurück blättern  
   
 Bei sensiblen Reinigungsprozessen, die in HACCP-Plänen genau festgelegt sind, wie bei der Genussmittelindustrie und teilweise im Lebensmitteleinzelhandel, oder hygienerelevante Einsätze wie im Krankenhaus und Altenheim, aber auch in Laboren, müssen die eingesetzten Betriebsmittel perfekte Reinigungsergebnisse erzielen. Darüber hinaus müssen alle eingesetzten Produkte und Maschinen selber hygienisch rein sein.

Aus Edelstahl gefertigte Reinigungsmaschinen verfügen hierbei über klare Vorteile. Denn der Werkstoff Edelstahl steht für eine hohe Beständigkeit gegen chemische Einflüsse jeder Art, sehr hohen Temperaturen, ist korrosionsfrei und hält jede Betrachtung im Zusammenhang mit dem Europäischen Hygienerecht stand. Das liegt an der hohen „natürlichen Absterbe-Rate von Keimen“ auf Edelstahl.

Mit diesen Eigenschaften eignet sich diese Maschinenausführung für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie, hier besonders bei der Milchverarbeitung oder auch in Schwimmbädern, in denen teilweise höchst aggressive Reinigungsmittel eingesetzt werden.

IP Gansow bietet Maschinen aus der Premium Green Line, bei der alle hygienekritischen Maschinenkomponenten, wie die für die Innenreinigung außergewöhnlich gut zugänglichen Tanks und der Saugfuß aus Edelstahl (Werkstoff DIN 1.4404) gefertigt sind.

Der Reinwassertank mit Auslaufsieb verfügt über einen edelstahlgeschützten Signalgeber für die Anzeige „Reinwassertank leer“. Werkstoffbedingt kann dann nach dem Reinigungseinsatz die gesamte Maschine von außen und besonders innen mit heißem Wasser und Heißdampf keimabtötend gereinigt werden. Dies verhindert, dass das Umfeld der Reinigungsmaschine hygienisch rein ist, die Maschine selber aber zur „Keimschleuder“ wird.
   
    
 
 
 
 
 
vergrößern
Premium Green Line in Edelstahl. (Bild: IP Gansow)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang