Startseite Übersicht Kundenbereich Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Startseite Datenscutz Impressum
 Zuverlässige Entwässerung für
Parkhäuser und Tiefgaragen
    zurück blättern  
   
 Mit Birco Filcoten parkline gibt es eine neue Entwässerungslösung für Tiefgaragen, Parkhäuser oder Flächen im Galabau.

Birco, Systemanbieter im Umgang mit Niederschlagswasser, geht dabei auf die Ansprüche aus Hoch- und Tiefbau ein. Die Kammrinne hat eine geringe Einbauhöhe, hält dauerhaft hohen Belastungen stand und leitet eingetragenes Wasser mit Verunreinigungen und Tausalzen sicher ab.

„Schneematsch und Regenwasser sind in Parkhäusern immer eine Herausforderung. Meist ist kein Platz für tiefe Rinnen oder Punkteinläufe. Filcoten parkline haben wir speziell für diese Situation entwickelt. Architekten, Planer und Bauherren unterstützen wir von Anfang an im Projekt mit individueller Beratung und allem was dazu gehört“, so Marian Dürrschnabel, Teamleiter Produktmanagement.

Minimaler Platz, hohe Leistung

Die offene Kammrinne besteht aus stabilem Beton mit mineralischer Bewehrung und ist belastbar bis zur Klasse C 250. Auch schwere Fahrzeuge wie SUVs können die Rinne ohne Bedenken überfahren.

Filcoten parkline ist resistent gegen Tausalze und Kraftstoffe, abriebfest und UV-beständig. Zudem ist das Material ohne Kunststoffe hergestellt und nicht brennbar (Brandschutzklasse A1).

„Aus Erfahrung gewährleisten die niedrigen Bauhöhen die optimale Kombination aus Entwässerungsleistung, Einbautiefe und Stabilität“, fasst Marian Dürrschnabel zusammen.

Das monolithische Bauteil gibt es in der Nennweite 150 mit Bauhöhe 35 und 50 sowie in der Nennweite 300 mit Bauhöhe 50. Birco Filcoten parkline kann als Verdunstungsrinne oder mit Ablauf geplant werden. Der Einbau gestaltet sich im Neubau als auch in Sanierungssituationen einfach.

Einbau und Betrieb optimiert

Beim Einbau lässt sich die Rinne sicher abdichten. Kreuzungselemente vereinfachen es, die Elemente in einem 90-Grad-Winkel oder als Kreuzung zu verlegen.

Filcoten parkline hat keine Abdeckung, keine beweglichen Teile und eine ebene Kammform. Deshalb wird sie lautlos überfahren. Im Betrieb ist Filcoten parkline wartungsarm und mit dem passenden Reinigungsrechen als Zubehör noch schneller zu reinigen.

Alle Filcoten-Rinnen sind ökologisch, voll recyclingfähig und baubiologisch unbedenklich – zertifiziert durch das Baubiologische Institut Rosenheim (IBR).
   
  
 
 
 
 
 
vergrößern
Die flache Spezialrinne Filcoten parkline für Parkhäuser und Tiefgaragen entspricht Brandschutzklasse A1.
(Bild: Birco)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang