Startseite Übersicht Kundenbereich Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Startseite Datenscutz Impressum
 GridBox: Energy Monitoring
hat Photovoltaik und alle
Stromverbraucher im Blick
    zurück blättern  
   
 Den Stromverbrauch im Haushalt und die Leistung der Photovoltaik-Anlage sowie des Stromspeichers stets im Blick haben: Das ermöglicht die Viessmann GridBox.

Als Zentrale sorgt sie für Transparenz der Energieflüsse und verbindet die strombasierten Komponenten. Damit ist die GridBox eine wichtige Ergänzung für die Viessmann Systempakete aus Photovoltaik-Anlagen und Stromspeichern. Sie dient zugleich als Grundlage zur Erzielung des KfW 40 Plus-Standards und dessen hoher Förderung bis 15. 000 € je Wohneinheit.

Einbindung weiterer Systemkomponenten

Das webbasierte Energy Dashboard visualisiert die Leistung der Photovoltaik-Anlage, den Ladezustand des Stromspeichers und den Haushaltsverbrauch. Auch die Einbindung einer Wärmepumpe, des Brennstoffzellen-Heizgeräts Vitovalor oder einer Ladesäule ist möglich. Der Anlagenbetreiber erhält so mit einem Blick eine Übersicht über den Zustand aller angeschlossenen Komponenten.

Eventuell defekte oder fehlerhaft funktionierende Geräte können jederzeit identifiziert werden. Die Reportfunktion gibt detaillierte Auskünfte über die Verbräuche, Stromerträge und Eigenverbrauchsraten wahlweise des vergangenen Tages oder der vergangenen Woche, des letzten Monats oder Jahres.

Optimierungsfunktionen und Home Screen

Die Gridbox bietet auch einen neuen Home Screen für die schnelle und kompakte Übersicht wie Tagestrends, Wettervorhersagen, Wochenreports, CO2-Betrachtung oder Spartipps.

Ebenso bietet die Box erste Optimierungsfunktionen. Dazu gehört z. B. die Reduzierung von Abregelungsverlusten der Photovoltaikanlage, die ansonsten entstehen, wenn aktuell mehr Solarstrom erzeugt wird, als in das öffentliche Netz eingespeist werden darf.

Einfache Installation

Die GridBox lässt sich problemlos über den Router oder Switch (Netzwerkweiche) installieren. Die Anmeldung erfolgt nutzerfreundlich mittels des mitgelieferten Start-Code.

Vorteile für die Marktpartner:
●  Ganzheitliche Systemlösungen aus einer Hand mit
   optimal aufeinander abgestimmten Komponenten
   für Strom und Wärme
●  Übergeordnetes Online-Monitoring des
   Gesamtsystems aus Photovoltaik-Anlage,
   Stromspeicher, Wärmepumpe bzw. Brennstoffzellen-
   Heizgerät (optional) und weiterer Verbraucher

Vorteile für die Anwender:
●  Übersichtliche Visualisierung der Energieflüsse
   von Stromspeicher, Photovoltaik-Anlage und
   Haushaltsverbrauch
●  Darstellung aktueller Leistungswerte sowie
   Autarkiegrad und Energiemix
●  Optionale Anbindung und Visualisierung der
   Verbrauchs- bzw. Erzeugungswerte von Viessmann
   Wärmepumpen und Brennstoffzellen-Heizgeräten
●  Schnelle Identifikation von defekten oder
   fehlerhaften Geräten sowie Einsparpotenzialen
●  Voraussetzung für die ViShare Flatrate, ersetzt
   kostspielige Zählerkonzepte
●  Detaillierte Reportfunktion mit Energiebilanzen
   auf Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresbasis
●  Reduzierte Abregelungsverluste
●  Grundlage für Erzielung der KfW 40 Plus-Förderung
●  Webbasierte Benutzeroberfläche für alle
   Internetbrowser
●  Online-Updates
●  Unterstützt alle Wechselrichter-Typen aus dem
   Viessmann Produktangebot
   
  
 
 
 
 
 
vergrößern
Die webbasierte GridBox visualisiert die Leistung der Photovoltaik-Anlage, Stromspeicher sowie Stromverbräuche von Haushalt und Wärmeerzeugern.
 
 
 
 
 
vergrößern
Im Homescreen der GridBox kann der Anwender alle wichtigen Informationen wie Wetter, CO2 Einsparung oder Einsparungen zur Vorwoche direkt auf einen Blick erfassen.
(Bilder: Viessmann)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang