Wir benutzen nur Cookies, die für die Funktionalität der Webseiten erforderlich sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Fachwissen für den professionellen Leser Edition Professionell www.ed-pro.de
Startseite Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Datenschutz Impressum
 Optimierte Passform für neue partikelfiltrierende Halbmaske
    zurück blättern  
   
 •  Bestmöglicher Sitz durch zwei Größen
•  Hoher Tragekomfort und einfache Handhabung
•  Kompatibel mit Augenschutz

Die neue Dräger X-plore 1900 ist eine leistungsstarke partikelfiltrierende Einweg-Halbmaske zum Schutz gegen Feinstäube und Partikel. Sie ist in zwei Größen erhältlich und verbindet einfache Handhabung, hohen Tragekomfort und bestmöglichen Sitz.


Das Coolsafe-Filtermaterial verbindet hohe Filterleistung bei gleichzeitig niedrigen Atemwiderständen. So kann der Anwender die Maske leicht und ermüdungsarm über längere Zeit tragen.

Sie ist in den drei EN-Schutzklassen erhältlich, die durch eine eindeutige Farbcodierung (FFP1 = gelb, FFP2 = orange, FFP3 = rot) auf einen Blick erkennbar sind.

Optimaler Sitz, einfache Handhabung

Die Staubmaske ist in zwei Größen (S und M/L) erhältlich. Deshalb eignet sie sich für viele unterschiedliche Gesichter und kann individuell passend gewählt werden. Das dreiteilige Faltdesign bietet eine hohe Flexibilität in der Passform und lässt sich am Gesicht leicht und gut anpassen. Auch beim Sprechen verrutscht die Maske nicht.

Die elastische und endlos durchlaufende textile Varioflex-Kopfbänderung macht das Aufsetzen der X-plore 1900 ganz leicht. Sie ist dank ihrer stabilen Form leicht anzulegen, angenehm zu tragen und dicht, ohne ein Druckgefühl zu hinterlassen.

Dank moderner Hochleistungsfiltermedien sind die Atemwiderstände der X-plore 1900 kaum spürbar. Die optional erhältlichen Modellvarianten mit Coolmax-Ausatemventil verringern den Atemwiderstand zusätzlich und sorgen für eine reduzierte Wärme- und Feuchtigkeitsentwicklung unter der Maske. Das entlastet den Anwender, besonders bei schwerer körperlicher Belastung und macht das Atmen angenehm.

Das Smartfold-Design mit patentierter Doppelverstärkung macht die Maske sehr formstabil und bietet innen ein angenehmes Raumgefühl. Zusätzlich lenkt es die Luftströmung beim Ausatmen gezielt nach unten und reduziert die gefühlte Temperatur unter der Maske.

Gute Sicht mit Brille

Bei der Entwicklung hat Dräger besonderen Wert darauf gelegt, dass der Atemschutz auch sehr gut mit Augenschutz kompatibel ist. Dank des speziellen Designs können so auch Brillenträger die Dräger X-plore 1900 bequem tragen, ohne dass Maske und Brille sich gegenseitig stören oder die Gläser beschlagen.
   
   
 
 
 
 
 
vergrößern
X-plore 1900. (Bild: Dräger)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang