Startseite Übersicht Kundenbereich Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Startseite Datenscutz Impressum
 Neuer Gesichtsschutz ohne
Helm entlastet die Wirbelsäule
    zurück blättern  
   
 uvex pheos faceguard ist ein Schutz-System, das nicht nur die Augen, sondern das ganze Gesicht schützt. Durch sein innovatives Design, das ohne Helm auskommt, entlastet es gleichzeitig die empfindliche Halswirbelsäule – und sorgt so für mehr Bewegungsfreiheit im Arbeitsalltag.

pheos faceguard besteht aus einer ergonomischen, höhen- und weitenverstellbaren Kopfhalterung und einem robusten Polycarbonat-Visier. Das Visier schützt das ganze Gesicht und bietet ein breites Sichtfeld mit optischer Güteklasse 1.

Durch das geringe Gewicht und den optimal ausbalancierten Schwerpunkt auf der Mitte des Kopfes wird eine natürliche Haltung des Trägers unterstützt und die Halswirbelsäule spürbar entlastet – gerade bei handwerklichen Tätigkeiten ein wichtiger Pluspunkt.

Leichter und luftiger Gesichtsschutz

Im Vergleich zu anderen Gesichtsschutz-Systemen mit Helm ist pheos faceguard leichter und besser klimatisiert – und dadurch angenehmer zu tragen. Übrigens auch für Brillenträger: Unter das Visier mit beschlagfreier und kratzfester supravision-Beschichtung passt bequem eine Korrektionsbrille.

Das komplett vormontierte System ist sofort einsatzbereit, die einzelnen Bauteile wie Visierscheibe oder Schweißband lassen sich bei Verschleiß einfach auswechseln – für eine maximale Nutzungsdauer.

Modulares System für mehr Flexibilität

Das blendfreie Visier verfügt über einen uvex UV400-Schutz – und schützt so das gesamte Gesicht vor schädlichen UV-Strahlen. Sein modulares System macht pheos faceguard besonders vielseitig und in vielen Industriebreichen einsetzbar: Ganz nach Bedarf ist uvex pheos faceguard mit oder ohne Gehörschutz erhältlich – und kann je nach Arbeitseinsatz z. B. auch mit einer Atemschutzmaske kombiniert werden.
   
   
 
 
 
 
 
vergrößern
pheos faceguard. (Bild: uvex)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang