Wir benutzen nur Cookies, die für die Funktionalität der Webseiten erforderlich sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Fachwissen für den professionellen Leser Edition Professionell www.ed-pro.de
Startseite Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Datenschutz Impressum
 Ökologische Schutzanstriche
für natürliche Holzoberflächen
    zurück blättern  
   
 Für die umweltgerechte Beschichtung von Holz im Innen- und Außenbereich stehen dem Handwerker zwei weitere wasserbasierte Systemprodukte zur Verfügung: Beide wurden den Handwerksprofis auf der Dach+Holz 2020 in Stuttgart vorgestellt.

Die Öl-Mittelschichtlasur Aqua OML-48 [eco] sowie die Öl-Wetterschutz-Farbe Aqua OWF-68 [eco] sind jeweils emissionsarme Neuentwicklungen im [eco]-Sortiment des mittelständischen Premium-Anbieters.

Die Produkte basieren zu einem Großteil auf nachwachsenden Rohstoffen. Die beiden blockfesten und tuchmatten Produkte zeichnen sich durch ihren guten Verlauf aus. Sie sind atmungsaktiv sowie wetter- und UV-beständig.

Beide wurden mit dem Umweltzeichen Blauer Engel (RAL UZ12a) ausgezeichnet und entsprechen der EN 71/3 „Sicherheit von Kinderspielzeug“. Insofern sind sie neben der Anwendung für Holz am Bau z. B. auch erste Wahl für den dekorativen Schutz von Spielplatzgeräten und Möbeln aus Holz.

Als Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung vermindert die Wetterschutz-Farbe außerdem Verfärbungen durch wasserlösliche Holzinhaltsstoffe.

Sowohl für die Lasur als auch für die Wetterschutz-Farbe gilt: Die angebotenen Farbtöne sind jeweils untereinander mischbar.
   
   
 
 
 
 
 
vergrößern
Die Neuentwicklung Aqua OWF-68/tm [eco] ist emissionsarm. (Bild: Remmers)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang