Wir benutzen nur Cookies, die für die Funktionalität der Webseiten erforderlich sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Fachwissen für den professionellen Leser Edition Professionell www.ed-pro.de
Startseite Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Datenschutz Impressum
 Moderne Sicherheitsschuhe:
Alles andere als langweilig
    zurück blättern  
   
 Robust, gesundheitsfördernd, komfortabel – und schick: Steitz Secura gibt dem Markt immer wieder mit neuen Features für Sicherheitsschuhe Impulse. Der Hersteller bringt beste Schuhmacherkunst mit moderner Produktion zusammen.

Der CP 4360 ESD aus der neuen Competition-Serie von Steitz Secura wurde mit dem iF Design Award 2020 ausgezeichnet. Ein Sicherheitsschuh, der zugleich schick aussieht.

Diesem Anspruch hat sich der Hersteller von Sicherheitsschuhen auch in seiner neuen Kollektion für Damen gestellt: Modelle mit Namen wie Julia, Carla, Pia oder der besagte CP 4360 ESD bieten nicht nur Sicherheit, Komfort und unterstützen die Gesundheit. Sie sind echte Hingucker.

Geht es um die Entwicklung echter Innovationen, hat Steitz Secura nicht allein das Design und die Sicherheit im Blick. Das Unternehmen, das seine Schuhe in Deutschland entwickelt und herstellt, setzt auch bei anderen Aspekten Impulse:

Gesundheit und Tragekomfort. Immer wieder kommen aus Kirchheimbolanden Innovationen, die den Markt für Sicherheits- und Berufsschuhe einen Schritt weiterbringen. Dafür stellt der Hersteller seine Sicherheitsschuhe immer wieder auf den Prüfstand und entwickelt sie weiter, um den beruflichen Alltag und das Leben der Trägerinnen und Träger zu verbessern.

Robust und sicher ist nicht alles

Eine wichtige Herausforderung ist die Erhaltung der Gesundheit. Denn wer sich den ganzen Tag in seinen Schuhen bewegt, läuft und körperlich arbeitet, benötigt Schuhwerk, dass den Fuß schützt vor scharfen oder schweren Gegenständen.

Auch muss er seine Gesundheit im Blick haben. Je mehr ein Schuh die natürliche Bewegung des Fußes einschränkte, desto schneller können Knieschmerzen und Rückenprobleme entstehen.

Die Vario Multiflex-Technologie z. B. gewährleistet, dass Schuhe einerseits robust und sicher sind, andererseits aber auch flexibel. Die multiflexible Sohle trägt der Tatsache Rechnung, dass unser Bewegungsapparat eigentlich auf die Barfuß-Situation eingestellt ist. Die veränderte Geometrie der Laufsohle in Kombination mit der verringerten Sohlendicke schafft Beweglichkeit, schützt vor sogenannten Vorfuß-Problemen und gleicht die Unterschiede zwischen verschiedenen Böden aus.

Nicht jeder braucht dieselbe Sohle

Ein weiterer Vorteil: Eine spezielle Fersendämpfung, die der individuellen Gewichtsbelastung angepasst werden kann. Dafür lassen sich in die Sohle fünf Module in verschiedenen Farben einsetzen, die jeweils für eine bestimmte Gewichts- und Belastungsklasse gedacht sind: der gelbe Einsatz für ein Gewicht bis 57 kg, der grüne bis 79 kg, etc.

Diese angepasste Dämpfung reduziert die Druckbelastung im Schuh, entlastet den Rücken und verringert die Ermüdung. Als erster und bislang einziger Hersteller von Sicherheitsschuhen weltweit bekam Steitz Secura dafür das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken.

Tragekomfort

Wer den ganzen Tag auf den Füßen ist, möchte sich in seinen Schuhen wohlfühlen. Darum setzt Steitz Secura bei seinen Modellen auf hochwertige Leder-, Mikrofaser- und Futtermaterialien. Diese sorgen in Verbindung mit der Reduktion von Klebstoffen für eine hohe Atmungsaktivität.

Das Herzstück der Steitz-Fußklimatechnologie ist die Lederbrandsohle im Inneren. Sie besteht aus pflanzlich gegerbtem Leder und passt sich dem Fuß an. Damit speichert sie nicht nur die Feuchtigkeit, sondern ist in der Lage, diese nach Schichtende wieder sehr schnell abzugeben. Das Ergebnis: prima Klima – nicht zu warm und nicht zu kalt - statt unangenehmes Schwitzen oder Wärmestau.

Bessere Passform steigert die Leistung

Und in bester Schuhmacher-Tradition kümmert sich Steitz Secura natürlich auch um die Passform. Nicht allein die fünf verschiedenen Fersen-Dämpfungs-Module bieten die Möglichkeit, den Schuh zu individualisieren. Auch die Schuhbreite lässt sich variieren: Vier verschiedene Passformen gewährleisten, dass Steitz-Secura-Schuhe möglichst genau auf die Füße der Träger angepasst sind und tadellos sitzen. Damit wird der Bewegungsapparat entlastet und die Füße ermüden weniger schnell. Ein großer Vorteil für lange Arbeitstage.

Sicherheit, Gesundheit, Tragekomfort und Design – die modernen Schuhe sind das Ergebnis einer langen Tradition. Seit mehr als 150 Jahren verbindet die Marke am Standort Kirchheimbolanden traditionelle Schuhmacherkunst mit moderner Produktion und innovativen Ansätzen für den Markt.

Das Unternehmen gilt inzwischen auch als Spezialist für Damen-Sicherheitsschuhe. Für den guten Auftritt gibt es die Modelle dabei auch in eleganten Passformen und frischen Farben wie Hellblau, Türkis, Rosa und Violett. Niemand hat gesagt, dass Arbeits- und Sicherheitsschuhe langweilig sein müssen.
   
  
 
 
 
 
 
 
vergrößern
Carla.
 
 
 
 
 
 
vergrößern
CP 4380 EDS.
 
 
 
 
 
 
vergrößern
Vario Multiflex.
(Bilder: Steitz Secura)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang