Wir benutzen nur Cookies, die für die Funktionalität der Webseiten erforderlich sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Fachwissen für den professionellen Leser Edition Professionell www.ed-pro.de
Startseite Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Datenschutz Impressum
 Schönes Licht für Nebenräume, Flure und Treppenhäuser
    zurück blättern  
   
 Eine gleichmäßige Beleuchtung, z. B. von Fluren und Treppenhäusern bietet die neue Wannenleuchtenfamilie turas von Regiolux.

Mit zeitlosem flachen Design und weichem blendarmen Licht eignet sich die Leuchte zusätzlich für Eingangsbereiche und Rezeptionen, für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, für Warteräume und natürlich für den Wohnungsbau.

Die turas gibt es in zwei runden und einer quadratischen Variante. Sie verfügt über die Schutzart IP40 und einen integrierten Insekten- und Diebstahlschutz.

Die Wand- und Deckenleuchte bietet abgestufte Lichtströme bis 4.300 lm, zwei Lichtfarben und für eine Leuchte mit opalem Diffusor eine hervorragende Effizienz von 136 lm/W.

Dank optimal homogener Lichtverteilung durch LED-Einzellinsen, einem leichten Indirektanteil und einer guten Blendungsbegrenzung (UGR 20) sorgt sie für angenehmes Licht.

Die Leuchte weist ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis auf und ist mit Sensorik, Bluetooth-Steuerung oder Notlicht erhältlich. Sie ist schnell montiert und bei Bedarf ist selbst die LED-Baugruppe leicht austauschbar.
   
   
 
 
vergrößern
Die Wand- und Deckenleuchtenfamilie turas bietet eine gleichmäßige Beleuchtung, z. B. in Fluren und Treppenhäusern.
 
 
vergrößern
Mit zeitlosem flachen Design und weichem blendarmen Licht eignet sich die turas auch besonders gut für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen.
(Bilder: Regiolux)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang