Wir benutzen nur Cookies, die für die Funktionalität der Webseiten erforderlich sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Fachwissen für den professionellen Leser Edition Professionell www.ed-pro.de
Startseite Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Datenschutz Impressum
 Smart Devices für die Digitalisierung der Ex-Zone
    zurück blättern  
   
 Lange Zeit waren Ex-Zonen weiße Flecken auf der Digitalisierungslandkarte, denn die eingesetzten Mobilgeräte müssen den hohen Anforderungen des Ex-Schutzes genügen, um den Risiken im Ex-Bereich Rechnung zu tragen.

Mit eigensicheren Smart Devices trägt die Pepperl+Fuchs Marke Ecom Instruments die digitale Transformation in den Ex-Bereich.


Ausgestattet mit den Smart Glasses Visor-Ex 01 oder dem Tablet Tab-Ex 03, genießen Mobile Worker leistungsstarke Features bei uneingeschränkter Bewegungsfreiheit – ob in entlegenen Anlagenbereichen oder im Büro.

Remote-gestützte Wartung, digitale Workflows und Data Harvesting werden dank des intelligenten Geräte-Ecosystems von Ecom nicht nur sicher, sondern auch effizient und komfortabel.

Auf der Hannover Messe 2022 präsentierte Ecom Instruments am Pepperl+Fuchs Stand neben den beiden Neuheiten Visor Ex 01 und Tab-Ex 03, sein Portfolio an intelligenten, eigensicheren Mobile Devices sowie Digital Products and Services für stets aktuelle Systeme und sichere Digitalisierung im Ex-Bereich.

Auf einen Blick:
• Visor-Ex 01 und Tablet Tab-Ex 03: Treiber
   der digitalen Transformation im Ex-Bereich
• Smart Glasses: Remote Support und digitales
   Wissensmanagement für höchste Prozessqualität
• Tablet: Hohe Performance und Funktionsvielfalt –
   basierend auf dem Samsung Galaxy Tab Active3
• Stets aktuell dank Digital Products & Services
   
   
 
 
 
 
 
vergrößern
Mit der Visor-Ex 01 haben Mobile Worker einen Begleiter für alle Aufgaben, bei denen der freihändige Einsatz sowie eine kontinuierliche Kommunikation erforderlich sind. (Bild: Pepperl+Fuchs)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang