Wir benutzen nur Cookies, die für die Funktionalität der Webseiten erforderlich sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Fachwissen für den professionellen Leser Edition Professionell www.ed-pro.de
Startseite Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Datenschutz Impressum
 LED-Wechsel in 2 Sekunden -
mit langlebigen Leuchten und austauschbaren Lichtquellen
    zurück blättern  
   
 Das Lichttechnikunternehmen IDV setzt bei dekorativen und technischen Leuchten auf Lichtquellen, die in wenigen Sekunden von Hand und ohne Werkzeug wechselbar sind.

„Wir verbinden das Design integrierter LEDs mit der guten Wartungsfähigkeit wechselbarer Leuchtmittel“, so Firmensprecher Christoph Seidel. „Unsere Leuchten für professionelle und private Verwender sind lange Zeit nutzbar und zukunftssicher.“

Als neue Baureihe bietet IDV die Innenraumleuchten Megatron Ambiente. Die Serie umfasst hochwertige Leuchten zur Ausstattung von Hotels, Gastronomie, Büros und Wohngebäuden in unterschiedlichsten Ausführungen. Sie eignen sich für Decken und Wände in Foyers, Lobbys, Eingangsbereichen, Wohn- und Arbeitszimmern, Schlafzimmern sowie Bad- und Sanitärräumen.

EU fordert austauschbare LED

Heute sind viele modern designte Leuchten mit fest eingebauten LEDs versehen. „Umweltbewusste Nutzer wollen keine Einwegleuchten, die im Falle eines Defekts weggeworfen werden müssen und als Elektroschrott enden“, ist Seidel überzeugt. „Gefragt sind schön gestaltete und nachhaltig nutzbare Produkte, die man mit geringstem Aufwand instand halten kann.“

Wechselbare Lichtquellen fordert auch die EU in der aktuellen Ökodesign-Verordnung für Beleuchtung. Doch Brüssel erwartet von der Industrie lediglich, dass die Lichtquellen „mit allgemein verfügbaren Werkzeugen“ ausgetauscht werden können. Bei Defekten muss unter Umständen ein Elektriker die Leuchte demontieren.

„Aus unserer Sicht sollte man Lichtquellen möglichst ohne den Einsatz von Werkzeugen wechseln können“, sagt Christoph Seidel. „Bei modernen, professionell einsetzbaren Leuchten ist die Konsequenz, dass die gesamte Lichtquelle (LEDs, Elektronik, optisches System) zu einem Gestaltungselement der Leuchte wird.“

Das Prinzip der integrierten und wechselbaren Lichtquellen wird bei den neuen Leuchtenserie Megatron Ambiente mit dem speziell entwickelten Brighteye LED-System umgesetzt. Sehr gute Lichteigenschaften, Dimmbarkeit, bis zu 50.000 Stunden LED-Lebensdauer und 5 Jahre Garantie runden das Konzept ab.
   
  
 
 
 
 
 
vergrößern
Leuchtenserie Megatron Ambiente.
 
 
 
 
 
vergrößern
(Bilder: Megaman)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang