Wir benutzen nur Cookies, die für die Funktionalität der Webseiten erforderlich sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Fachwissen für den professionellen Leser Edition Professionell www.ed-pro.de
Startseite Übersicht Leserbereich Kontakt per E-Mail Datenschutz Impressum
 Innovative Vielfalt für
die Dachentwässerung
    zurück blättern  
   
 Loro stellte zur BAU 2023 Innovationen in den Mittelpunkt. Diese reichen von der Detailverbesserung (Retentionsdrehschieber, Kaskaden-Entwässerung) über technische Optimierung im Brandschutz bis zur Einführung des neuen, besonders leichten Entwässerungs-Systems X-light, das für kleine Dachflächen optimiert ist.

Um technologischer Marktführer zu bleiben, muss kontinuierlich in Forschung und Entwicklung investiert werden. Mit diesem Anspruch stellte Loro zur Messe in München gleich mehrere Innovationen in den Mittelpunkt. Dabei vereinen die Neuheiten technische Perfektion mit Wirtschaftlichkeit.

Lösung für kleine Dächer: Serie X-Light

Für viele kleine Flächen – zum Beispiel Carports, Garagen, Balkone – genügt eine klein dimensionierte Entwässerung. Darauf ausgerichtet ist die neue Serie X-Light (DN 50 / 70 / 100) mit Attika- und Flachdach-Abläufen mit Klebeflansch. Sie sind besonders platzsparend, erfüllen dennoch den Mindestabfluss nach DIN 1986-100 für Freispiegelströmung und ermöglichen daher die einfache Auslegung nach Norm – als Haupt- und als Notentwässerung.

Die schnelle und sichere Abdichtung mit der Flächenbahn erfolgt ohne zusätzliche Werkzeuge. Der Edelstahl-Kiesfang wird einfach in den Grundkörper geklemmt. Durch die speziell entwickelte Form fixiert er sich automatisch im Ablauf. So bleibt er sicher im System, auch bei stärkerem Wind, lässt sich aber zur Wartung ohne Werkzeug entfernen.

Abfluss variabel einstellen: Retentions-Drehschieber

Die Retention und die Leistung des Retentionsabfluss sind stets spezifisch auf ein Dach auszurichten. Um die Abflussleistung bauseits einstellen zu können, hat Loro einen Drehschieber für Attika- und Flachdachabläufe neu im Programm. Hier stellt der Fachhandwerker die Anzahl der Retentionsöffnungen beim Einbau ein. Damit ist es leicht, stets die normgerechte Abflussleistung sicher zu stellen. Zudem ist das Bauteil ideal für die Vorratshaltung, da objektspezifische Fertigung nicht mehr notwendig ist.

Leistungsfähigere Kaskadenentwässerung

Die Kaskaden-Entwässerung X-Duostream bewährt sich seit Langem als zuverlässige und effiziente Lösung bei der Entwässerung von Staffelgeschossen. Nach der Devise „Gutes noch besser machen“ stellt das Unternehmen zur Messe zwei neue Systemteile vor:

• Den Anschluss mit Klebeflansch (DN 100) für die
   Hochleistungsentwässerung sowie
• das Anschlussteil zur Umlenkung mit 45-Grad-
   Klemmflansch.

Mit den neuen System-Bauteilen steigen Flexibilität und Variabilität weiter und die normgerechte, sichere Entwässerung von Dachterrassen und Staffelgeschossen wird noch einfacher.

Brandschutz: Umfassende Sicherheit bis R90

Immer mehr Bedeutung bekommt der Feuerschutz – und gerade Durchdringungen sind sensible Stellen in einem Brandschutz-Konzept. Loro bietet hier Sicherheit mit einem umfassenden R90-Produktprogramm.

Zugelassene Flachdach- und Balkonabläufe und -durchführungen, Wanddurchführungen und Retentionsabläufe bieten für jede bauliche Situation eine Lösung auf höchstem technischem Niveau. Die konstruktiven Lösungen umfassen Rohre und Anschluss-Bauteile, vollständig aus nichtbrennbaren Materialien (A1).
   
   
 
 
 
 
 
vergrößern
Platzsparer für die Entwässerung kleiner Flächen: Die Serie X-Light.
 
 
 
 
 
vergrößern
Abflussleistung einfach vor Ort einstellen: Kein Problem mit dem Retentions-Drehschieber. Mit der Zahl der gewählten Öffnungen lässt sich die Abflussmenge bedarfsgerecht begrenzen.
(Bilder: Lorowerk)
  Leserkontakt
  zurück blätternSeitenanfang